top of page
Mutterliebe

Mein Name ist Margit Steiner und ich wohne in Ennsdorf, im schönen Mostviertel in Niederösterreich. Die Fotografie hat mich schon sehr früh in ihren Bann gezogen. Daraus entwickelte sich meine große Leidenschaft – Als Familienfotografin Momente und Emotionen in Bildern festzuhalten.

2017 absolvierte ich die Prager Fotoschule und schloss diese 2020 mit ausgezeichnetem Erfolg ab.​

Über mich

Ich bin ein Gefühlsmensch. 

Ich bin ehrlich, treffe viele Entscheidungen aus dem Bauch heraus und bin sehr emotional.

Mit meinem Sohn und meinem Mann bin ich viel in der Natur unterwegs. Dort schöpfe ich Kraft um wieder mit neuen Ideen durchzustarten. Die Natur ist auch mein bevorzugter Shooting-Ort. Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, jede Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Charme. 

Ich gebe zu, dass ich mein Umfeld manchmal mit meiner Kamera nerve, denn ich bin kaum ohne anzutreffen, aber letztendlich freuen sie sich immer, über schöne Erinnerungsfotos.

Ich bin dankbar dafür, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte, denn wenn ich fotografiere, dann mache ich genau das, was ich liebe. Mit viel Liebe zum Detail halte ich besondere Momente in natürlichen Bildern für die Ewigkeit fest. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, es weckt Emotionen und lässt Erinnerungen lebendig werden.

10 Dinge über mich 

(die ihr nicht wissen müsst, die aber mein privates Ich gut beschreiben.)

  1. Ich liebe Tiere. Ich habe zwei Kater, eine Hündi​​n und ein Aquarium voller Fische. Die Tierliebe haben mein Mann und ich unserem Sohn weiter gegeben und daher fürchte ich (oder hoffe ich), dass unser Tierhaushalt noch weiter wachsen wird. 

  2. Ich bin ein absoluter Morgenmuffel. Abends nicht ins Bett und am Morgen dafür grummelig. Meine beiden Männer sind Morgenmenschen, was es für mich (oder vielleicht doch für sie) nicht unbedingt leichter macht.

  3. Ich bin auch ein Sportmuffel. Den Spruch "Sport ist Mord" würde ich sofort unterschreiben. Zum Glück bin ich aber gerne mit Familie und Kamera in der Natur unterwegs, da fällt mir Bewegung dann nicht ganz so schwer. 

  4. Ich liebe Schokolade. Was sich leider mit Punkt 3 nicht besonders gut verträgt. 

  5. Ich bin eine Perfektionistin. Das ist bestimmt ganz gut für euch, aber mir und meinem Umfeld macht es das Leben oft gar nicht so leicht. 

  6. Ich liebe meinen Garten. Stressabbau funktioniert bei mir entweder mit der Kamera in der Hand oder bei der Arbeit in unserem Garten. Ich liebe es, wenn im Frühling die ersten Blumen sprießen und in jeder Ecke unseres Gartens die Welt plötzlich wieder bunt wird. Meine Lieblingspflanze ist der Lavendel, daher auch die Blüte in meinem Logo.

  7. Ich bin eine Sammlerin. Ich habe in meinem Leben schon viele Dinge gesammelt aber aus Platzmangel wieder aufgegeben. Barbies, Coca Cola, Briefmarken, Servietten, Ü-Eier, Schneekugeln, und, und, und. Heute sammle ich nur noch Swarovski Tierfiguren um Punkt Nr. 1 treu zu bleiben. 

  8. Meine Familie ist für mich das Wichtigste auf der Welt! Nichts gibt mir mehr Kraft und Geborgenheit.

  9. Ich liebe Musicals, sehr zum Leidwesen meines Mannes. Mein Lieblingsmusical ist "Tanz der Vampire". Ich könnte es mir noch 100 mal ansehen. Aber ich schätze, ohne meinen Mann.

  10. Meine Freunde sind mir sehr wichtig. Vielleicht nicht unbedingt früh am Morgen (siehe Punkt 2), aber ohne sie würde mir ein wichtiger Teil in meinem Leben fehlen.

Selbstporträt
Mutter Sohnporträt

Das bin ich 

bottom of page